Manuelle Lymphdrainage

Die Lymphe, das ist das Allerfeinste, Intimste und zarteste in dem ganzen Körperbetrieb... Man spricht immer von dem Blut und seinen Mysterien und nennt es einen besonderen Saft. Aber die Lymphe, die ist ja erst der Saft der Säfte, die Essenz... Blutmilch, eine ganz deliziöse Tropfbarkeit.

Thomas Mann

 

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform der physikalischen Anwendungen. Ihre Anwendungsgebiete sind breit gefächert. Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie ödematöser Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten, welche nach Traumata oder Operationen entstehen können. Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorbehandlung bzw Lymphknotenentfernung verschrieben.

 

Wirkung der Lymphdrainage:

 

- entwässernd, entstauend

- entgiftend, entschlackend

- beruhigend, entspannend

- das Immunsystem stärkend

copyright © by Silvia Hauser/Roger Gunzinger